Übersicht: Einstellungen

Monarch Classic verfügt über eine Reihe von Einstellungen, die Sie dazu verwenden können, standardmäßige Eingabe- und Exportordner sowie Berichtübersetzungs- und Anzeigeoptionen einzurichten.

Standardeinstellungen werden im Abschnitt HKEY_CURRENT_USER der Windows-Registrierdatenbank gespeichert.

Verschiedene Einstellungen werden auch in den Modelldateien gespeichert. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, diese Einstellungen auf verschiedene Berichte zuzuschneiden. In einer Modelldatei gespeicherte Einstellungen haben Vorrang vor Einstellungen, die in der Registrierdatenbank gespeichert sind. In der folgenden Tabelle ist der Speicherort für die einzelnen Einstellungen angegeben.

Monarch Classic-Einstellungen

Einstellung

Projektdatei

Modelldatei

Registrierdatenbank

Datenextraktionsmuster

Nein

Ja

Nein

Feldkennzeichen (einschl. Name, Typ, Datenlänge, Dezimalstellen, Spaltenbreite, Reihenfolge der Anzeige sowie die Einstellung für Wiederholung von Feldwerten)

Nein

Ja 

Nein

Berechnungsfelddefinitionen

Nein

Ja

Nein

Externe Verweistabellenparameter

Nein

Ja

Nein

Filterdefinitionen (einschl. Einstellung für aktiven Filter)

Nein

Ja

Nein

Sortierfolgedefinitionen (einschl. Einstellung für aktive Sortierfolge)

Nein

Ja

Nein

Summierungsdefinitionen (einschl. Diagrammdefinitionen und die Einstellung für aktive Summierung)

Nein

Ja

Nein

Druckeinstellungen für Berichte, Tabellen und Summierungen

Nein

Ja

Nein

Berichts-, Modell-, Import/Verknüpfungs-, portierbare Berichts-/Projekts- und Exportordner

Nein

Nein

Ja

Eingabe-, Import/Verknüpfungs- und Exportdateierweiterungen

Nein

Nein

Ja

Eingabedatei(en)

Ja

Nein

Nein

Verweis auf Importdatenbank

Ja

Nein

Nein

Kennwort für Importdatenbank

Ja

Nein

Nein

PDF-Kennwort

Ja

Nein

Nein

Import/Verknüpfungs- und Exportdateiformate

Nein

Nein

Ja

Datumsformat (Übersetzung von Berichtsdatumswerten)

Nein

Ja

Ja

Datumsbereich für JJ (Übersetzung von zweiziffrigen Jahreszahlen)

Nein

Ja

Ja

Datums-/Uhrzeits-Extraktionsmuster

Nein

Ja

Ja

Groß-/klein-sensitive Selektoren

Nein

Ja

Ja

Dezimalzeichen (Übersetzung von Berichtszahlen)

Nein

Ja

Ja

Seitenvorschubzeichen ignorieren

Nein

Ja

Ja

Nicht verwendete Drucksteuerzeichen ignorieren

Nein

Ja

Ja

Führende Steuerzeichen ignorieren

Nein

Ja

Ja

Seitenumbruch nach __ Zeilen
Seitenumbruch-Vorgriff (verborgene Einstellung)

Nein

Ja

Ja

Feldnamen als erste Reihe mitausgeben

Nein

Ja

Ja

DBF-Feldnamensgebung erzwingen

Nein

Ja

Ja

Felder in Leerzeichen setzen

Nein

Ja

Ja

Zeichen über 127 zuordnen an ASCII/ANSI

Nein

Ja

Ja

Numerische Felder mit Nullen auffüllen, Dezimalkomma verhindern, abschließendes Minuszeichen verwenden

Nein

Ja

Ja

Felder in begrenzten Textdateien in Anführungszeichen setzen

Nein

Ja

Ja

Trennzeichen für begrenzte Textdateien

Nein

Ja

Ja

Nullwerte verhindern

Nein

Ja

Ja

Zeichenfolge für Anzeige von NULL-Werten

Nein

Ja

Ja

Standardreihenhöhe für Spaltentitel und Datenreihen

Nein

Ja

Ja

Werte für vom Benutzer bearbeitete Felder

Ja

Nein

Nein

Automatisch aktualisierte und verborgene Einstellungen

Nein

Nein

Ja

Optionen

Im Fenster Optionen legen Sie die Einstellungen für Monarch Classic nach Wunsch fest. Rufen Sie das Dialogfeld „Optionen“ durch Auswählen von Optionen auf der Start-Multifunktionsleiste auf.

 

 

© 2024 Altair Engineering Inc. All Rights Reserved.

Intellectual Property Rights Notice | Technical Support