Neuen Beispielstext auswählen

Bei der erstmaligen Erstellung eines Musters können Sie ein Datenbeispiel auswählen, um damit den gewünschten Selektor und die Felder zu definieren. Bei diesem Beispielmuster handelt es sich schlicht um eine Kopie der ausgewählten Daten. und nicht um eine Echtzeitansicht der Daten.

Wenn Sie das Muster dann zu einem späteren Zeitpunkt bei Ausführung des Berichts ändern möchten, werden Sie feststellen, dass das Beispiel mit den Daten im alten Bericht, aber nicht mit denen im neuen Bericht übereinstimmt. Falls das irgendwie störend wirkt, können Sie eine neue Beispielzeile auswählen, ohne dass dies Auswirkungen auf den Rest der Musterdefinition hätte. Sie können auch eine andere Beispielzeile auswählen, um der bestehenden Musterdefinition weitere Zeilen hinzuzufügen oder um bestimmte Zeilen daraus zu löschen.

Hinweis: Wenn Sie das Beispiel verkürzen, löscht Monarch Data Prep Studio alle Felder, die außerhalb des neuen Musters liegen.

  1. Gehen zu Sie zum Fenster „Berichtsentwurf“ und wählen Sie dann das Muster aus dem Fensterbereich „Muster- und Feldeigenschaften“ aus, dessen Beispielzeile bearbeitet werden soll.

  2. Wählen Sie eine neue Beispielzeile im Bericht aus.

    • Um ein einzeiliges Beispiel auszuwählen, müssen Sie links von der Zeile in den Zeilenauswahlbereich klicken.

    • Wenn Sie dagegen ein mehrzeiliges Beispiel auswählen möchten, müssen Sie links von der ersten Zeile in den Zeilenauswahlbereich klicken und dann bei gedrückt gehaltener Maustaste den Zeiger ganz nach unten auf die letzte Zeile ziehen, bevor Sie die Taste wieder loslassen.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Beispieltext ersetzen im Muster-Editor. Monarch Data Prep Studioersetzt daraufhin den Beispieltext durch den ausgewählten Text.

  4. Erstellen Sie Ihr Muster anhand des neuen Beispieltextes neu.

 

 

(c) 2023 Altair Engineering Inc. All Rights Reserved.

Intellectual Property Rights Notice | Technical Support