Modelldateien zum Speichern von Verweisparametern verwenden

Beim Speichern einer Modelldatei für eine Monarch Classic-Sitzung, in der eine Verweistabelle zu einer externen Datenbank aufgebaut wurde, speichert Monarch Classic sämtliche Verweisparameter, einschließlich des Namens der verknüpften externen Datenquelle.

Wenn Sie die Modelldatei an einen anderen Monarch Classic-Benutzer senden, ist der Pfad zur externen Datenbank auf dem System des anderen Benutzers möglicherweise anders als der auf Ihrem System angegebene Pfad. Es kann daher vorkommen, dass Monarch Classic die Verweistabelle nicht aufbauen kann. In solch einem Fall wird den verknüpften Feldern jeweils ein Nullwert zugewiesen, und alle Filter-, Berechnungsfeld-, Sortier- oder Summierungsdefinitionen, die von diesen Feldern abhängig sind, werden dann ungültig.

 

 

(c) 2023 Altair Engineering Inc. All Rights Reserved.

Intellectual Property Rights Notice | Technical Support