Servicekonten für Connectors mit OAuth-Authentifizierung erstellen

In den Schritten unten wird beschrieben, wie Servicekonten für Connectors mit OAuth-Authentifizierung erstellt werden.

HubSpot

  1. Melden Sie sich bei Ihrem HubSpot-Konto an.

  2. Klicken Sie auf „Einstellungen“.

  3. Navigieren Sie zu „Integrationen > API Key“.

  4. Generieren Sie einen API Key:

 

Nächster Schritte:

Beim Importieren von Tabellen aus HubSpot fügen Sie die folgende Andere Verbindungsoption mit dem Schlüsselwert als API Key hinzu: "APIKey=[Schlüsselwert]"

Google BigQuery

Rufen Sie https://console.cloud.google.com/apis/credentials auf.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.

  2. Wählen Sie ein Projekt aus.

  3. Wählen Sie Anmeldeinformationen erstellen > Servicekonto aus.

  4. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung ein.

  5. Notieren Sie die Servicekonto-ID. Dies wird der Wert für OAuthJWTIssuer sein.

  6. Klicken Sie auf Schaltfläche erstellen, Weiter und dann auf Fertig.

  7. Bearbeiten Sie das neue Servicekonto.

  8. Wählen Sie Schlüssel > Schlüssel hinzufügen > Neuen Schlüssel erstellen aus,

  9. Wählen Sie P12 Schlüsseltyp und danach Erstellen aus.

 

Es wird eine p12-Datei erstellt. Dies wird der Wert für OAuthJWTCert sein.

  1. Notieren Sie das private Schlüsselkennwort (z. B. “nichtgeheim“), dies wird der Wert für OAuthJWTCertPassword sein.

  2. Klicken Sie auf Speichern.

  3. Wählen Sie Anmeldeinformationen erstellen, OAuth Client-ID aus.

  4. Wählen Sie Desktop-App als Anwendungstyp aus und legen Sie dann den Namen fest.

  5. Notieren Sie die Client-ID und den geheimen Clientschlüssel. Dies werden die Werte für OAuthClientId bzw. OAuthClientSecret sein.

 

  1.  Navigieren Sie zu Bibliothek, suchen Sie nach Google Drive API und Google BigQuery API und klicken Sie auf API aktivieren.

 

 

© 2024 Altair Engineering Inc. All Rights Reserved.

Intellectual Property Rights Notice | Technical Support